Minimale Inzision Chirurgie, (MIS) ist ein Satz von mikrochirurgischen Operationstechniken, die die notwendigen Veränderungen in den Strukturen des Fußes ermöglichen, um eine endgültige Behebung dieser erhalten.

anatomía pie

Technologische Fortschritte in unserer chirurgischen Abteilung eingearbeitet podiatric, gekoppelt mit der Erfahrung und ständige Weiterbildung unserer Mediziner, ermöglichen es uns, die Techniken der minimale Inzision Chirurgie mit ausgezeichneten Ergebnissen für unsere Patienten gelten.

Die besonderen Eigenschaften des MIS, Durchleuchtung und spezifische Instrumente, diese Techniken ermöglicht es uns, durch Einschnitte Millimeter laufen, immer das Niveau der postoperativen Schmerzen sind minimal.

Diese Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, kann der Patient sofort nach der Operation entfernt, kann auch zu sich nach Hause zu bewegen, ohne Notwendigkeit von Krankenhausaufenthalten. Viele pathologische Prozesse des Fußes, Das kann mit OP-Techniken korrigiert werden Minimal-Inzision, betont unter anderem: Bunions (Hallux Valgus), Krallenzehen, Schneider-Ballen (Fünfte Varo), Änderungen Mittelfußknochen, Interdigitales und Fersensporn helomas.

MIS-Chirurgie, vermittelt dem Patienten ein optimales Ergebnis und eine schnelle und komfortable postoperative, können so in ihre täglichen Aktivitäten in einem sehr kurzen Zeitraum aufzunehmen.